Stationen

Die Stationen der Hautklinik Göttingen befinden sich im Bettenhaus 2, Ebene 6.

Die Hautklinik hat 3 Stationen für vollstationäre Patienten (6021, 6023, 6024) sowie eine Station für tagesklinische Patienten (6022).

Alle Patientenzimmer sind als Zweibettzimmer freundlich gestaltet und mit eigener Nasszelle und Medienanschlüssen ausgestattet.

Wir werden uns bemühen, besondere Wünsche zu berücksichtigen, bitte teilen Sie uns diese schon bei der Vereinbarung des Aufnahmetermins mit.

Grundlegendes zum stationären Aufenthalt

Zuerst begeben Sie sich für die stationäre Aufnahme in das Ebenenbüro im Bettenhaus 2, Ebene 6, damit Ihre Daten aufgenommen werden können. Bitten bringen Sie dazu eine Einweisung Ihres Arztes sowie Ihre Krankenversicherungskarte mit.

Es ist sehr hilfreich, wenn Sie Ihre Medikamente bzw. ein Verzeichnis der von Ihnen eingenommenen Medikamente, aber auch der verwendeten Salben und Cremes mitbringen. Die Dinge des täglichen Bedarfs (Kulturbeutel, Handtuch) sollten Sie nicht vergessen.

Bitte teilen Sie dem Pflegepersonal bei der Aufnahme mit, ob Sie Hilfe bei der Verrichtung bestimmter Dinge des täglichen Lebens bedürfen, damit wir uns darauf einstellen können.

Wenn Sie eine besondere Kostform oder auch eine kalorienreduzierte Kost benötigen, bestellen wir diese gerne für Sie.

Im Hause finden Sie einen Kiosk, eine Cafeteria sowie eine Zweigstelle der Sparkasse Göttingen.

Tagesablauf

Das Frühstück wird gegen 7:30 Uhr serviert. Anschließend beginnt die Visite durch die Stationsärzte. Im Laufe des Vormittags werden, falls nötig, apparative Untersuchungen durchgeführt (z. B. Röntgen, EKG, allergologische Tests etc.).

Das Mittagessen kommt um 11:15 Uhr auf Station. Auch nachmittags finden einige Untersuchungen statt. Salbenpatienten werden nach dem Frühstück und am Nachmittag behandelt.

Gegen 18:00 Uhr kann das Abendessen eingenommen werden.

Besuchszeiten

Grundsätzlich gibt es keine strenge Besuchszeitregelung. Sie sollten jedoch Ihren Besuch bevorzugt am Nachmittag empfangen, da vormittags häufig Untersuchungen durchgeführt werden. Falls Ihre Angehörigen ein Gespräch mit den Stationsärzten wünschen, wäre eine vorherige Terminvereinbarung sinnvoll.

Telefon

Die Klinik besitzt ein modernes Telefonsystem. Ein Telefon steht an jedem Bett. Im Eingangsbereich können Sie an einem Automaten eine Wertmarke erwerben, die nachgeladen werden kann. Diese Karte muss in das Telefon gesteckt werden, um es zu aktivieren. Hiermit können Sie uneingeschränkt telefonieren. Gleichzeitig bestimmt die Karte die Telefonnummer, unter der Sie von außerhalb auf Ihrem Telefon angerufen werden können.

Ansprechpartner / Kontakt
Station 6021 - Dermatochirurgie, Dermato-Onkologie
Telefon:
0551-39-66447
Telefax:
0551-39-66494
Station 6022 - Tagesklinik
Telefon:
0551-39-65640
Telefax:
0551-39-12811
Station 6023 - Allg. Dermatologie, Autoimmunerkrankungen
Telefon:
0551-39-66424
Telefax:
0551-39-66467
Station 6024 - Allgemeine Dermatologie, Allergologie
Telefon:
0551-39-20410
Telefax:
0551-39-20411